Yoga

Für mich ist Yoga ein ganzheitlicher Übungsweg und eine Lebenseinstellung. Die Verbindung von Körper, Seele und Geist ist hier am meisten spürbar.

Ich bin ausgebildet in der Tradition von T. Krishnamacharya/Desikachar, einem der wichtigsten Yogalehrer des 20. Jahrhunderts. Krishnamacharyas Sohn TKV Desikachar war lange Schüler seines Vaters und führt dessen Arbeit heute fort. Mein großer Dank geht an Dagmar Shorny, Ria Hodges, Mirjam Haug und S. Sriram, die mich auf diesem Weg begleitet haben.

Mein Fokus liegt weniger im „sportlichen” Yoga oder in vorgefertigten Bewegungsabläufen, sondern im Erspüren von Körper-und Atemräumen, die Impulse der Bewegungen wahrnehmen, in welche Richtung sich Ihr Körper eigentlich bewegen will.

Dazu dienen uns folgenden Methoden:

  • Körperübungen (Asanas):
    bringen Kraft und Flexibilität
  • Atemübungen (Pranayama):
    der Atem ist die Verbindung von außen nach innen, der Geist wird klar
  • Stimme (Mantra):
    die Stimme lässt unsere Atmung gleichmäßig fließen
  • Selbstreflexion (Svadhyaya):
    hier wird die Yogaphilosphie mit eingebunden. Ohne uns selbst und unser Verhalten zu reflektieren, können wir uns nicht verändern
  • Visualisierung, Imagination (Bhavana):
    in der Yogatradition gibt es viele Bilder und Themen, die oftmals ein direkter Weg zu uns selbst sind
  • Meditation (Dhyanam):
    der subtilste Weg der Yogaübung. Das Ziel der Meditation ist, die innere Freiheit zu finden

Preise und Dauer

Derzeit arbeite ich mit Einzelstunden, wir erarbeiten gemeinsam ein speziell für sie angepasstes Programm. Dadurch kann ich ganz gezielt auf Sie, ihre Wünsche und Ziele eingehen. Im Anschluss zeichne ich die Übungen auf, damit Sie zuhause üben können. Die Stunde dauert 60 oder 90 Minuten, und beträgt €63 bzw. €93.

Yoga